Gloria
dt. Text:  Peter Wessely, Gaby Wessely

Gloria,
Engel aus der Hölle.
Du spielst mit dem Feuer -
suchst das Abenteuer.

Doch wenn ich am Ende
auch an dir verbrenne,
bin ich dir schon viel zu nah.
Kann kaum noch atmen,
Gloria!
Gloria sui tuoi fianchi
la mattina nasce il sole
entra odio ed esce amore
dal nome Glori

Gloria,
soll ich es riskieren?
Kann ich dich gewinnen?
Oder nur verlieren?
Sciogli questa neve
che soffoca il mio petto
t'aspetto Gloria.

Gloria,
Gloria

lass den Traum nicht sterben!

Gloria

Du musst mir versprechen,

Gloria

nicht mein Herz zu brechen.

Gloria

Scappa senza far rumore
dal lavore dal tuo letto

dai gradini di un altare -
ich warte, Gloria.

Aha, ha, aha, ha, Gloria
per chi attende il giorno
e invece di dormire
con la memoria torna

a un tuffo nei papaveri.
in una terra libera
per chi respira nebbia
per chi respira rabbia.

Glaub an die Liebe, Gloria!
Hab keine Angst vor den Gefühlen.
Dann ist es vielleicht für immer.
Für immer, Gloria.

Gloria….

 

 

.