Es steht alles in den Sternen
M.: Hermann Weindorf
T.:  Peter Wessely / Gaby Wessely

Wir sind auf einer Reise
und niemand kennt das Ziel.
Denn selten führt die Strasse
dorthin, wo man es will.

Es werden uns´re Schritte
von oben wohl gelenkt –
und darum kommt es meistens
ganz anders als man denkt.

Es steht alles in den Sternen,
unser Weg ist längst bestimmt.
Nur der Himmel weiss alleine,
was er gibt und was er nimmt.

Ja, so ist es, unser Leben –
man verliert und man gewinnt.
Es steht alles in den Sternen,
unser Weg ist längst bestimmt.

So mancher Traum des Herzens
bleibt ewig unerreicht,
ein anderer erfüllt sich dann
ganz mühelos und leicht.

Und was im ersten Augenblick
uns negativ erscheint,
war oft – wie man erst später sieht –
vom Schicksal gut gemeint!

Es steht alles in den Sternen....


.